top of page

Gedanken#18


HARMONIE


Ein wunderbarer Begriff.


Wir streben immer nach Harmonie, nach Wohlklang, nach Einklang, nach Eintracht oder nach Ebenmass.


All das will die Harmonie von uns, damit wir besser miteinander auskommen.


Ich glaube, das Streben nach Harmonie darf nicht bedeuten, dass man um des Friedens Willen einfach alle Differenzen beiseite schiebt oder unter den Tisch kehrt und so tut als sei alles sehr harmonisch.


Harmonie braucht ein paar besondere Anstrengungen, die aber nicht unbedingt mit Arbeit zu tun habe.


1. Harmonie mit sich selbst oder Eigenliebe:


Die innere Zufriedenheit ist die Grundvoraussetzung für das Funktionieren von Harmonie.


Ich muss erst im Einklang mit mir selbst sein um mich authentisch und ehrlich auf die Suche nach Harmonie mit meinem Gegenüber machen zu können.


2. Neugier und Mut:


Wenn man gemeinsam nach Harmonie sucht, dann geht es nur wenn man die Wünsche und Bedürfnisse des Gegenübers kennt oder kennenlernen will.


Diese Neugier und auch der Mut, sein Gegenüber besser verstehen zu wollen, sich in den anderen hineinversetzen zu wollen sind der Nährboden für eine funktionierende Harmonie.


3. Großzügigkeit:


Die Neugier und der Mut sind der Nährboden, die Großzügigkeit ist das Wasser und der Dünger.


Wenn man sich einlässt auf den Weg zur Harmonie, dann muss man eine Schenkende oder ein Schenkender sein. Das Wissen um die Wünsche seines Gegenüber macht es vielleicht ein bisschen leichter. Wünsche sind natürlich da um auch manchmal erfüllt zu werden.


Die Großzügigkeit für sein Gegenüber hat also ganz wenig mit etwas Materiellem zu tun sondern hauptsächlich mit dem Erwidern von Gefühlen, mit dem richtigen Deuten von Worten und Gesten und vor allem mit dem spontanen Überraschen seines Gegenübers.


Das Lächeln und die Freude im Gesicht des Anderen, das ist jedenfalls schon ein riesiger Schritt in die richtige Richtung!


Eigenliebe, Neugier, Mut und Großzügigkeit, das sind die wichtigsten Zutaten für die Harmonie!


Viel Spaß beim ausprobieren!

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanken#53

Gedanken#52

Gedanken#51

Comentários


bottom of page