top of page

Gedanken#4

Aktualisiert: 13. Feb. 2023


Enttäuschung - Täuschung

Manchmal im Leben wird man enttäuscht, dann ist die Traurigkeit oft groß und alles erscheint plötzlich aussichtslos.

Ich finde man soll sich durch diese Traurigkeit aber nicht täuschen und enttäuschen lassen, weil man sonst womöglich die Chance verpasst ein bisschen weiser, einfach gescheiter, zu werden.


Das Leben besteht leider oft aus Enttäuschungen, nur man sieht und erkennt sie erst wenn sie passiert sind.


Was machen wir damit?


Ich glaube wir können dadurch stärker werden und daran wachsen!

Warum?

Es liegt in der Natur des Lebens, dass wir an unseren Tiefpunkten wieder nach vorne blicken und nicht jedes mal in der Verzweiflung stecken bleiben.


Wir werden stärker!

wir "ent-täuschen" uns!


Genau das können wir. Es ist eigentlich ganz einfach.

Wir nehmen am besten uns selbst wieder in die Hand, reiten auf den Flügeln der Leichtigkeit, üben uns in der Kunst des ICHseins und befreien uns dadurch von der Dunkelheit.


Wir dürfen dann einfach wieder unser Leben genießen.

Verändern wir manchmal den Blickwinkel und lassen wir uns nicht täuschen von den vielen negativen Gedanken.

Wir werden dadurch viel gewinnen.


Das Leben hält immer auch positive Optionen für uns bereit!

Die Enttäuschung ist nie eine Option, wir sind nur stark durch unseren positiven Blick auf das Leben.


Ich wünsche uns, dass wir der Enttäuschung keinen Platz geben. Lassen wir uns leiten von Zuversicht, Weisheit, Fasching und dem Kind Sein.


86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanken#53

Gedanken#52

Gedanken#51

Comments


bottom of page